google-site-verification=kO1OF_6_S2eZ6E5A8kPef6Xa6cV9o7BJIBtQppifVjw Hundefotografie Cottbus | Hundfotografie | Leafcolour | Hunde
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2018   Leafcolour by Nadja Hübner & Joana Pietraßyk  Firmensitz 03046 Cottbus

WER sind denn die Mädels überhaupt ?

"Eigentlich seid ihr Glücksbringer. Ihr haltet immer Momente des Glücks fest" - Willhelmine

Einen wirklichen Namen bräuchten wir eigentlich gar nicht, da uns im Laufe der Zeit unsere Kunden fast alle mit "das sind unsere Mädels" vorgestellt oder begrüßt haben! Trotz allem wollen wir euch natürlich ein wenig mehr über uns erzählen!

Zu uns - "den Mädels" gehören tatsächlich aktuell nur weibliche Hausgenossen. Das ist einmal Nadja, Joana, Tala, Amsel und Fluse. Wir alle wohnen in einer gemütlichen Dachgeschosswohnung in Cottbus zusammen.

Nadja

"Ich liebe den Blick durch meine Kamera. Vor allem, wenn ich durch meine Linse einen der vielen kleinen Momente finde, der für andere Augen sonst verborgen bleiben würde. Alles um uns herum ist nur ein Spiel aus Licht und Schatten. Ich begünstige nur die Umstände, und weiß aus welcher Perspektive ich dieses besondere Spiel am besten ablichten kann.  "

Joana

"Hunde und ihre Menschen vor meiner Kamera zu haben, ist für mich, die absolute Erfüllung. Die Welt bleibt stehen, wenn sich vor meinen Augen das Licht perfekt mit den kleinen Momenten zwischen euch und euren Lieblingen paart und ich weiß, dass ich gerade einen magischen unwiederbringlichen Augenblick zwischen euch festhalten durfte! Diese winzigen Zeitfenster, die Blicke, die Gesten die uns im Alltag so oft verloren gehen."

Ein riesiges Dankeschön an Mareike Konrad und Janine Voigt für die tollen Bilder von Uns!

Tala - "die Besonnene"

Tala ist in allem was sie tut typisch Whippet. Mit ihren 4,5 Jahren oft über viele Sachen erhaben und doch gerne in unbeobachteten Momenten wieder wie ein Welpe! Sie sieht immer ein wenig so aus, als würde sie sich über alles in der Welt wundern und staunen und ist dabei zu uns Menschen einfach nur unheimlich sensibel und lieb.

Amsel - "Clown des Hauses"

Amsel, eigentlich schon 2,5 Jahre aber nie aus dem Welpenalter entwachsen. Wir müssen zugeben - Gott sei Dank. Ohne Amsel wäre das Leben nur halb so bunt und aufregend. Sie ist einfach nur lustig, immer gut drauf und das absolut verschmusteste Wesen in unserem Haus. Ohne nicht mindestens mit 75% ihres Körpers an Nadja zu kleben, ist für sie definitiv keine Option!

Fluse - "die Herrscherin"

Fluse wacht mit ihrer einnehmenden Art über alles was in unseren vier Wänden von statten geht. Wie es sich für ein prächtiges Fellwesen wie sie gehört, muss sie immer im Mittelpunkt stehen. Damit hat sie nicht nur uns, sondern auch die Hunde ganz klar im Griff. Und so bringt sie uns nicht nur oft zum Verzweifeln, sondern noch viel häufiger zum Strahlen.